You are here Startseite Gruppenreisen Nürnberg – a&o Hostel
3 Tage ab 84 €

Nürnberg – a&o Hostel

Nürnberg, Bayern
Item image

Nürnberg ist eine Stadt voller Geschichte – und auch heute noch birgt die Altstadt unzählige Juwelen aus einer glanzvollen Zeit. Aber das ist nur eine Seite der Stadt. Nürnberg ist über 950 Jahre nach seiner Gründung eine moderne und quicklebendige Halbmillionenmetropole. Eben kein verstaubtes Museumsstück, sondern eine City voller Atmosphäre und perfekt für eine Klassenfahrt.
Nicht nur die unzähligen Kirchen und Brunnen der Stadt Nürnberg sind einen Besuch wert – auch die historische Kaiserburg, die über 30 interessanten Museen und das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände sind ein Anziehungspunkt für viele Schulklassen. Bekannt und beliebt ist die Stadt für die Nürnberger Rostbratwurst, Lebkuchen und den Weihnachtsmarkt.
Bei einer Klassenfahrt mit dem Bus lohnt sich von Nürnberg aus ein Ausflug in die Fränkische Schweiz, wo Sie eine tolle Kletter-, Kajak- oder Mountainbiketour erleben können. Vereinen Sie Geschichte, Kultur und Natur bei einer erlebnisreichen Klassenfahrt in Deutschland.

  • 3 Reisetage / 2 Übernachtungen
  • An-/ Abreise ab/an Heimatort in Deutschland im modernen Reisebus
  • Programm Pur: 1 Ausflug à 150 Transferkilometer, ca. 2-stündiger Stadtrundgang/-fahrt inkl. Reiseleitung, 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Programm Klassisch: ca. 2-stündiger Stadtrundgang/-fahrt inkl. Reiseleitung, Eintritt Airtime Trampolinpark, Besuch Albrecht-Dürer-Haus, ca. 2-stündige Führung durch das Heimstadion des 1. FC Nürnberg, 2 Übernachtungen mit Frühstück (bitte bei Anfrage Programm Pur oder Klassisch angeben)
  • 24 Stunden Notrufbereitschaft
  • Infomaterial zur Reisevorbereitung
  • jede 12. Person reist kostenlos

    Nürnberg, a&o Hostel "Hauptbahnhof"Deutschland Nürnberg – a&o Hostel

    Lage:
    Das Hostel liegt nur ca. 300 m vom Hauptbahnhof und der schönen Nürnberger Altstadt entfernt.

    Ausstattung:
    Zu den Annehmlichkeiten des Hostels zählen u.a. 24h-Rezeption, a&o Lounge, kostenloser Gepäckraum und Haussafe, Tagungsräume und eine Hotelbar.

    Zimmer:Deutschland Nürnberg – a&o Hostel
    Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC und Haartrockner. Die Schüler werden in Mehrbettzimmern für 4 bis 6 Personen untergebracht. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- bzw. Einzelzimmer mit TV zur Verfügung.

    Verkehrsanbindung:
    Der Hauptbahnhof sowie die öffentlichen Verkehrsmittel befinden sich ca. 300 m entfernt. Dadurch ist das Haus der perfekte Ausgangspunkt für Stadtentdecker.
    Deutschland Nürnberg – a&o Hostel
    Freizeitmöglichkeiten (teilweise gegen Gebühr):
    kostenfreies WLAN, Internet, Wii-Lounge, Billard, Kicker

    Verpflegungsangebot (wenn nicht schon lt. Angebot inklusive):
    Abendessen (3-Gang-Menü inkl. Getränk € 9,- p. P./ Mahlzeit, Lunchpaket € 5,50 p. P./ Mahlzeit

    Sonstiges:
    Bettwäsche und Handtücher (v. a. Badehandtücher) bitten wir mitzubringen! Deutschland Nürnberg – a&o HostelBettwäsche kann gegen eine Gebühr von € 3,50 p. P., Handtücher von € 1,50 p. P. gebucht werden. Um rechtzeitige Voranmeldung wird gebeten! Für die Begleitpersonen im Doppel- bzw. Einzelzimmer sind Bettwäsche und Handtücher inklusive!
    Vor Ort wird derzeit keine Kaution von der Gruppe verlangt.
    Der Bezug der Zimmer am Anreisetag ist ab etwa 15:00 Uhr möglich! Am Abreisetag müssen die Zimmer wie allgemein üblich, bis ca. 10:00 Uhr verlassen werden!
    Die Hausordnung der Unterkunft ist Vertragsbestandteil.
    Die Unterkunft/ Reise ist nicht behindertengerecht/ barrierefrei. Gerne prüfen wir im Einzelfall, ob die Unterbringung/ Mitnahme einzelner Personen mit Mobilitätseinschränkungen möglich ist.

    DIE Frankenmetropole – eine historische Stadt mit moderner Gegenwart:

    Nürnberg ist eine Stadt voller Geschichte - und auch heute noch birgt die Altstadt unzählige Juwelen aus einer glanzvollen Zeit. Aber das ist nur eine Seite der Stadt. Nürnberg ist über 950 Jahre nach seiner Gründung eine moderne und quicklebendige Halbmillionenmetropole. Eben kein verstaubtes Museumsstück, sondern eine City voller Atmosphäre.

    Nicht nur die unzähligen Kirchen und Brunnen der Stadt Nürnberg sind einen Besuch wert auch die historische Kaiserburg und die über 30 interessanten Museen sind ein Anziehungspunkt für viele Touristen.

    Eines der interessantesten Museen der Stadt ist das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Das Museum beschäftigt sich mit der Zeit des Nationalsozialismus und der Vernichtung der Juden. Des Weiteren finden immer wieder wechselnde Ausstellungen statt, die besonders für Schulklassen sehr interessant sind.

    Experimentieren Sie mit Ohr, Nase, Mund, Auge und Hand und kommen Sie alltäglichen Phänomenen auf die Schliche im Turm der Sinne.

    Begeben Sie sich auf eine Entdeckerreise durch die Felsengänge unter der Altstadt von Nürnberg und entdecken Sie verborgene Orte, welche schon seit vielen Jahrhunderten bestehen und noch heute genutzt werden

    Dem Himmel so nah – das Nicolaus-Copernicus-Planetarium. Lernen Sie bei einer Multivisions-Schau mehr über astrologische Themen. In einer starken Zeitraffung werden naturgetreu Bewegungsabläufe der Sonne, Mond und Planeten dargestellt.

    Beim Club daheim – Führung durch das FCN-Stadion. Lernen Sie das Stadium des 1. FC Nürnberg bei einer Führung näher kennen.

    Besuchen Sie das einzigartige Künstlerhaus von Deutschlands berühmtesten Maler Albrecht Dürer, welcher 20 Jahre lang in Nürnberg wohnte und arbeitete.

    Mit dem "Memorium Nürnberger Prozesse" befindet sich im Dachgeschoss des Schwurgerichtsgebäudes eine Informations- und Dokumentationsstätte. Sie klärt auf über die Angeklagten und ihre Verbrechen, die 1946-49 durchgeführten "Nürnberger Nachfolgeprozesse" sowie die Auswirkungen der Verfahren bis in die Gegenwart.

    Bildung für alle - 500 Jahre Schulgeschichte. Unter diesem Titel wurde das Schulmuseum als Einrichtung der Universität Erlangen-Nürnberg am 31. März 2008 im Museum Industriekultur offiziell neu eröffnet.

    Fränkische Schweiz & Umgebung… die wichtigsten Ausflugsziele auf einen Blick

    Action, Spaß und jede Menge Abwechslung in Bayerns stärksten Stück Freizeit erleben Sie im Freizeit-Land Geiselwind. Achterbahn, Himmelsstürmer und Wildwasserbahnen erwarten Sie!

    Besuchen Sie das Bäckereimuseum in Kulmbach, direkt neben dem Bayerischen Brauereimuseum. Erfahren Sie gemeinsam mit Ihrer Gruppe mehr über die Traditionen des Backhandwerks und dem Weg vom Korn zum Brot.

    Bamberg mit etwa 70.000 Einwohnern eher beschaulich, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist daher ein Anziehungspunkt für viele Touristen. Besonders sehenswert ist die Altstadt mit dem Kaiserdom. Die Stadt auf den 7 Hügeln wird Ihnen während einer Führung näher gebracht.

    Das Tor zur Fränkischen Schweiz bildet Bayreuth. Die Universitätsstadt, bekannt durch die Richard-Wagner-Festspiele, ist ein Ort der Kunst und Fantasie. Die beeindruckenden Bauwerke, wie das „Neue Schloss“ oder die Stadtkirche, können Sie während einer Stadtführung bestaunen.

    Besuchen Sie eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, die Binghöhle Streitberg. Nach der Sanierung im Jahr 2005 gilt sie als eine der modernsten Schauhöhlen Deutschlands und besticht durch Ihre tolle Beleuchtungstechnik.

    Sie suchen ein spezielles Abenteuer für Ihre Gruppe und möchten dabei die Natur der Fränkischen Schweiz nicht aus den Augen verlieren? Dann ist eine Wandertour mit Abseilaktion optimal. Überwinden Sie Ihre Ängste und sehen Sie Ihre Gruppe als Team zusammenwachsen. Ganz egal ob Sie bereits ein Profi im Klettern sind oder Neueinsteiger – Sie werden Ihren Spaß haben und einen unvergesslichen Tag verbringen!

    Wenn der Hunger kommt… Die fränkische Küche

    Original Nürnberger Rostbratwürste, Fleischküchle mit Röstzwiebeln und Biersoß, Leberkäse, Wurstsalat und Obatzda (Spezialität aus Camembert-Käse) und Schäufele sind einige der bekanntesten Gerichte, die Nürnberg kulinarisch zu bieten hat. Die typisch bayerische Küche ist deftig und bodenständig. Es gehört zur Tradition, im Sommer einen Biergarten zu besuchen und bei einer Brotzeit mit einer Maß Bier anzustoßen.

    Programmvorschlag bei einer 3-Tagesreise mit Bus vor Ort
    Diese Reise ist natürlich beliebig verlängerbar!

    1. Tag – Auf nach Nürnberg
    Nach der Abreise am frühen Morgen vom Heimatort erreichen Sie in der Regel zwischen 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Nürnberg. Nach dem Zimmerbezug lohnt sich eine erste Erkundung der Gegend. Laufen Sie durch die wundervollen kleinen Gassen und Straßen der Nürnberger Innenstadt. Danach können Sie den Abend bei leckeren Weißwürsten ausklingen lassen. Bitte beachten Sie, dass der Bus aufgrund gesetzlicher Bestimmungen i.d.R. nicht mehr zur Verfügung steht.

    2. Tag – Nürnberg und die Fränkische Schweiz entdecken
    Nach dem Frühstück geht es noch einmal direkt in das Zentrum Nürnbergs. Vor Ort erwartet Sie Ihre Reiseleitung und zeigt Ihnen bei einem 2-stündigen Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Danach können Sie in einem, der zahlreichen Museen oder dem Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände das Wissen über die Geschichte der Stadt vertiefen. Am Nachmittag geht es direkt in das Herz der Fränkischen Schweiz, wo Sie eine tolle Kajak- oder Mountainbike Tour erleben werden. Für Sportbegeisterte Abenteurer gibt es aber noch jede Menge andere Action! Ob eine Klettertour mit Anleitung, eine zweistündige Höhlenwanderung oder ein Schnupperkurs im Bogenschießen – es ist für jeden etwas dabei!

    3. Tag – Abreise
    Nach Frühstück, Zimmerabnahme und Verladen des Gepäcks in den Bus beginnt die Heimreise.

    Wählen Sie aus den zu buchbaren Programmbausteinen

  • ca. 2-stündige Stadtführung Nürnberg € 135,- p. Gruppe (max. 25 Personen)
  • Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände € 2,- p. P.
  • Eintritt Turm der Sinne inklusive ca. 1,5-stündiger Erlebnis- oder Gedächtnisführung ab € 6,- p. Schüler, ab € 6,50 p. Erwachsener
  • Felsenkellerführung & Brauereibesichtigung Hausbrauerei Altstadthof € 111,- p. Gruppe (max. 22 Personen)
  • Themenshow klassisch im Nicolaus-Copernicus-Planetarium ab € 4,- p. P.
  • ca. 75-minütige Führung FCN-Stadion ab € 108,- p. Gruppe
  • Eintritt Albrecht-Dürer-Haus € 2,- p. P.
  • Eintritt inkl. Audioguide Memorium Nürnberger Prozesse € 2,- p. P.
  • ca. 1,5-stündige Führung Memorium Nürnberger Prozesse € 67,- pro Gruppe
  • Eintritt Schulmuseum ab € 1,50 p. P.
  • Eintritt Freizeit-Land Geiselwind € 18,- p. P. (außerhalb der Ferien)
  • Eintritt Bäckereimuseum inkl. Probierhappen ab € 2,50 p. Schüler
  • ca. 1,5-stündige Stadtführung „Bamberg für Kids“ ab € 75,- p. Gruppe
  • ca. 2-stündige Stadtführung Bayreuth € 89,- p. Gruppe (max. 25 Personen)
  • Abenteuerführung Binghöhle Streitberg ab € 2,50 pro Schüler
  • Ausarbeitung einer „Stadtrallye“ (ca. 2 bis 3h) inkl. Guide und Ausrüstung € 6,- p.

    Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot mit Ihren Daten und Terminen.
    Andere Abfahrtsorte bzw. Preis für Anreise mit Bahn oder Linienbus auf Anfrage.

REISEPREIS BERECHNEN
REISE-ECKDATEN
Altersgruppe: alle Klassenstufen, Schulreisen, Vereine, Gruppen & Familien
Verpflegung: Frühstück (HP & VP buchbar)
Unterkunft: Hostel
Unterbringung: Mehrbettzimmer mit Dusche/WC
Telefonische Beratung?

Wir sind zu erreichen unter:

030 / 6293 4022

MO bis FR von 09 bis 17 Uhr

» Oder wünschen Sie einen Rückruf? «

    Your reservation has been successfully sent
    Your inquiry has been successfully sent
    Please fill out all required personal details
    Your desired date is not available with your choice of transportation
    Cannot send your reservation due server error!
    Wählen Sie zuerst einen Reisetermin aus
    Wählen Sie zuerst den gewünschten Abfahrtsort aus
    Wählen Sie zuerst die gewünschte Anzahl an Übernachtungen aus
    Wählen Sie zuerst die Personenanzahl aus