You are here Startseite Gruppenreisen Thüringen, Weimar a&o Hostel
3 Tage ab 89 €

Thüringen, Weimar a&o Hostel

Weimar, Thüringen
Item image

Nehmen Sie sich die Zeit für einen Klassenfahrt nach Weimar und lernen Sie die Kulturstadt kennen, wo bereits Schiller und Goethe lebten. Die Liste der Sehenswürdigkeiten, welche Weimar zu bieten hat, ist ewig lang. Besonders in den Profilen Kunst, Musik und Literatur finden sich perfekte Lernerlebnisse für Schulklassen. Hier kann man die Geschichte wieder lebendig werden lassen.
Die Klassenfahrt und Exkursion nach Weimar legt den Akzent auf die deutsche Literatur, und doch können die Schulkinder neben dem Goethehaus und der Herzogin Anna Amalia Bibliothek auch das Bauhaus-Museum, das Liszt-Haus, sowie das Weimarer Stadtschloss erkunden.
Wir empfehlen eine Klassenfahrt mit dem Bus, denn die Umgebung mit dem wunderschönen Hochtal der Vorderrhön und des Thüringer Waldes lädt zu vielen sportlichen Aktivitäten vereint mit Natur und Erholung ein. Nebenbei bieten Burgen, Schlösser, Museen und Klöster ein interessantes und abwechslungsreiches Kulturprogramm für Ihre Klassenfahrt in Deutschland.

  • 3/4 Reisetage / 2/3 Übernachtungen
  • An-/ Abreise ab/an Heimatort in Deutschland im modernen Reisebus
  • Programm Pur: 1 Ausflug à 150 Transferkilometer, ca. 2-stündiger Stadtrundgang inkl. Reiseleitung, 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Programm Klassisch: 2 Ausflüge à 150 Transferkilometer, ca. 2-stündiger Stadtrundgang inkl. Reiseleitung, Eintritt Goethe-Nationalmuseum mit Goethes Wohnhaus inkl. Führung, Reservierung Führung Gedenkstätte Buchenwald, 3 Übernachtungen mit Frühstück (bitte bei Anfrage Programmbaustein angeben)
  • 24 Stunden Notrufbereitschaft
  • Infomaterial zur Reisevorbereitung
  • jede 12. Person reist kostenlos

    a&o Hostel in WeimarDeutschland Thüringen Weimar a&o Hostel

    Lage:
    Die historische Altstadt mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

    Ausstattung:
    Zu den Annehmlichkeiten zählen u.a. 24h-Rezeption, Lobby-Bar, hoteleigener Garten mit Terrasse und Grillmöglichkeit, Tagungsräume und telefonischer Gruppenconcierge.

    Zimmer:
    Die Schüler werden in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC für 4 bis 6 Personen untergebracht. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- bzw. Einzelzimmer mit TV und Haartrockner zur Verfügung.

    Verkehrsanbindung:Deutschland Thüringen Weimar a&o Hostel
    Der Bahnhof befindet sich ca. 900 m entfernt und ist bequem zu Fuß erreichbar.

    Freizeitmöglichkeiten (teilw. gegen Gebühr):
    Billard, Kicker, Leseecke, kostenfreies WLan

    Verpflegungsangebot (wenn nicht schon lt. Angebot inklusive):
    Mittag- oder Abendessen (3-Gang-Menü inkl. Wasser) € 9,- p. P./Mahlzeit, Lunchpaket € 5,50 p. P./Mahlzeit

    Sonstiges:Deutschland Thüringen Weimar a&o Hostel
    Bettwäsche und Handtücher (v. a. Badehandtücher) bitten wir mitzubringen! Bettwäsche kann gegen eine Gebühr von € 3,50 p. P. und Handtücher von € 1,50 p. P. zugebucht werden. Um rechtzeitige Voranmeldung wird gebeten. Für die Begleitpersonen im Doppel- bzw. Einzelzimmer sind Bettwäsche und Handtücher inklusive!
    Vor Ort wird derzeit keine Kaution von der Gruppe verlangt.
    Der Bezug der Zimmer am Anreisetag ist ab etwa 15:00 Uhr möglich! Am Abreisetag müssen die Zimmer wie allgemein üblich bis ca. 10:00 Uhr verlassen werden!
    Vor Ort ist derzeit eine Kurtaxe in Höhe von € 2,- p. P./ Tag im Einzelzimmer und € 1,50,- p. P./ Tag im Mehrbettzimmer zu zahlen (Änderungen vorbehalten)!
    Die Hausordnung der Unterkunft ist Vertragsbestandteil.
    Die Unterkunft/ Reise ist nicht behindertengerecht/ barrierefrei. Gerne prüfen wir im Einzelfall, ob die Unterbringung/ Mitnahme einzelner Personen mit Mobilitätseinschränkungen möglich ist.

    Im wunderschönen Hochtal der Vorderrhön, südlich des Thüringer Waldes, erwarten Sie viele sportliche Aktivitäten vereint mit Natur und Erholung. Nebenbei bieten Burgen, Schlösser, Museen und Klöster ein interessantes und abwechslungsreiches Kulturprogramm inmitten faszinierender Landschaften. Im Herzen Deutschlands befindet sich das Mittelgebirge der Rhön. Typisch für die Rhön sind weite, grüne Ebenen, unzählige Buchenwälder und das schwarzköpfige Rhönschaf.

    Weimar – die Stadt der Klassik

    Bei einer Stadtführung werden Sie die interessanten Sehenswürdigkeiten näher kennenlernen wie beispielsweise das Bauhaus-Museum, die Fürstengruft, Goethes Gartenhaus, Goethe-Nationalmuseum,
    Haus Hohe Pappeln, Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Liszt-Haus, Nietzsche-Archiv, Neues Museum Weimar, Römisches Haus, Schiller-Museum / Schillers Wohnhaus oder Schloss Belvedere.

    Wissen macht Spaß – die interessantesten und kulturellen Ausflüge in der Umgebung

    Unter dem Namen „Eisenacher Highlights“ empfehlen wir für Ihre Gruppe eine Stadtrallye (auch als Stadtführung möglich) durch Eisenach! Hier wird nach einer kurzen Einführung durch einen Gästeführer anhand von Fragebögen die Altstadt erkundet. Der Teamgeist wird durch die Bildung von kleineren Schülergruppen gefördert.

    Einer der berühmtesten Bewohner der Stadt Eisenach war Martin Luther. Davon zeugt heute noch das Lutherhaus in Eisenach mit einer Ausstellung über die Person Luther und dessen Wohnräume.

    Nicht nur Martin Luther war ein bedeutender Bewohner der Stadt Eisenach, auch Johann Sebastian Bach erblickte hier das Licht der Welt und verbrachte seine jungen Jahre in der thüringischen Stadt. Daran erinnert heute noch das älteste „Bachmuseum“ der Welt mit einer imposanten Ausstellung über den Komponisten.

    Ein Wahrzeichen Eisenachs ist die Wartburg. Die über der Stadt thronende Burg gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt ein Museum, welches die Geschichte der Burg wiedergibt und bestimmte Exponate der damaligen Zeit ausstellt.

    Entdecken Sie die Landeshauptstadt Erfurt und lernen Sie die Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung kennen.

    Ein besonderes Zeitzeugnis der DDR-Geschichte ist die Gedenkstätte Point Alpha. Neben einem Museum über die deutsche Teilung und einer Besichtigung der Grenzzollanlagen, gibt es drei Dauerausstellungen zu besichtigen. Eine dieser Ausstellungen stellt das Leben im damaligen Sperrgebiet dar.

    Dem Sternenhimmel ganz nah sein? Dies ist im Planetarium Bad Salzungen möglich. Neben der Erkundung des Planetensystems sowie der vielen Sterne werden auch Vorträge geboten.

    Der Bergbau war einst ein wichtiger Bestandteil vieler Regionen der Rhön und spiegelt heute die Tradition wider. Im ca. 20 km entfernten Erlebnis-Bergwerk in Merkers erlebt man das Leben unter der Erde hautnah.

    Nicht nur für Naschkatzen - die Viba Nougat-Welt hat seit Februar 2012 ihre Türen für kleine und große Nougat-Liebhaber geöffnet.

    Besonders als Tagesausflug eignet sich die Gedenkstätte Buchenwald, nahe Weimar. Im Jahr 1937 erbaute die SS auf dem Ettersberg ein Konzentrationslager, wo in den folgenden Jahren 250.000 Menschen inhaftiert waren. Am 11. April 1945 wurde Buchenwald von der US-Armee befreit und zur Gedenkstätte erklärt. Heute ist Buchenwald ein Symbol für die grausamen Taten der NS-Herrschaft.

    Bestaunen Sie die unanfechtbaren Giganten der Ozeane im Meeresaquarium Zella-Mehlis. Im 1 Millionen Liter Haifischbecken sind Sie den gefährlichen Geschöpfen extrem nah und können gleichzeitig die wunderschöne Unterwasserwelt unserer Ozeane beobachten.

    Für Physik-Kurse ein Muss: Die Explorata-Mitmachwelt in Zella-Mehlis! Über 80 Experimentier-Stationen wartet darauf entdeckt, ausprobiert und begriffen zu werden! Hier macht Schule Spaß!

    Die Saalfelder Feengrotten als farbenreichste Schaugrotte der Welt, wo die Bergleute vor vielen Jahren Alaunschiefer abbauten, befinden sich in Saalfeld. Unterirdische Hohlräume verwandelten sich vor langer Zeit in farbenfrohe Tropfsteinhöhlen und können zusammen mit den Grottenseen besichtigt werden.

    Programmvorschlag bei einer 3-Tagesreise mit Bus vor Ort
    Diese Reise ist natürlich beliebig verlängerbar!

    1. Tag – Auf geht`s nach Thüringen
    Anreise nach Bernshausen in die Rhön bzw. nach Weimar. Je nach Ankunftszeit können Sie heute noch die Umgebung erkunden.

    2. Tag – Weimar
    Heute steht, nach dem Frühstück, ein Ausflug in die Klassikstadt Weimar auf dem Programm. Nach einem Stadtrundgang können bereits erste Eindrücke der Stadt erkundet werden. Auf den Spuren von Goethe und Schiller kann man in den verschiedenen Museen und Sehenswürdigkeiten die Geschichte wieder lebendig werden lassen.

    3. Tag – Abreise
    Nach Frühstück, Zimmerabnahme und Verladen des Gepäcks in den Bus beginnt die Rückreise zum Heimatort.


    Programmvorschlag bei einer 5-Tagesreise mit Bus vor Ort

    1. Tag: Ankunft
    Ihr habt euch lang genug auf diese Klassenfahrt gefreut und heute geht es endlich los! Im komfortablen Reisebus fahrt ihr in die ehemalige Kulturhauptstadt Europas! Nachdem ihr angekommen seid, könnt ihr im 3-Sterne-Comfort-Hotel eure Zimmer beziehen. Je nach Auslastung des Hotels bekommt ihr vielleicht sogar ein Zimmer mit Balkon und Blick ins Grüne – da kommt doch gleich direkt Urlaubsfeeling auf! Wie wäre es mit einer Partie Fußball nach der Busfahrt? Direkt hinter dem Hotel erwartet euch ein großer Sportplatz und Bälle gibt es kostenlos im Hotel. So werden eure Beine definitiv wieder munter! Anschließend könnt ihr mit eurem Lehrer und Begleitpersonen den Ablauf der kommenden Tage besprechen, bevor am Abend ein leckeres Abendessen auf euch wartet.

    2. Tag: Stadtführung Weimar
    Nach einem reichhaltigen Frühstück startet ihr voller Tatendrang in den Tag. Am Vormittag nehmt ihr an einer Stadtführung teil und erfahrt auf unterhaltsame Weise mehr über die wichtigsten kulturhistorischen Bauwerke und Plätze Weimars. Wo wohnte Goethe und wo Schiller? All dies und noch vieles mehr werdet ihr an diesem Vormittag erfahren. Natürlich könnt ihr auch einen Blick in diese Häuser werfen.

    Am Nachmittag begebt ihr euch in den Süden der Stadt und besucht das Schloss Belvedere. In diesem Schloss befindet sich das Museum für Kunsthandwerk und viele einzigartige Exponate warten auf euch. Natürlich könnt ihr davor oder nach eurem Besuch mit euren Freunden durch den 43 Hektar großen Park schlendern. Bevor es wieder zurück ins Hotel geht, werft ihr nochmal einen Blick in die Innenstadt Weimars. Wie wäre es hier mit einem Eis? Bei dieser Gelegenheit kann man wunderbar das Flair dieser Kulturstadt bewundern.

    3.Tag: Gedenkstätte Buchenwald und Freizeit
    Nach einem reichhaltigen Frühstück fahrt ihr mit eurer Klasse in die Gedenkstätte Buchenwald. Das Konzentrationslager Buchenwald wurde zwischen Juli 1937 und April 1945 als Arbeitslager betrieben. In diesem Zeitraum waren hier etwa 250.000 Menschen aus allen Ländern Europas inhaftiert. Erfahrt mehr über die schreckliche Vergangenheit, die sich hier zugetragen hat und besucht das ehemalige Häftlingslager, den SS-Bereich, die Mahnmals Anlage, die Gräberfelder des sowjetischen Speziallagers Nr. 2 sowie weitere Außenanlagen.

    Am Nachmittag habt ihr Freizeit und könnt in kleinen Gruppen die Stadt auf eigene Faust erkunden. Wie wäre es bei dieser Gelegenheit mit einem Kinobesuch im CINEMAX? Oder ihr entscheidet euch, gemeinsam bei einer Runde Bowling den Tag ausklingen zu lassen.

    4.Tag: Jena: Zeiss-Planetarium und Botanischer Garten
    Heute erwarten euch noch einmal ganz besondere Highlights, denn nach dem Frühstück fahrt ihr nach Jena. Hier erwartet euch ein Planetarium der Extraklasse: 23 Meter Durchmesser, 900m² Gesamtprojektionsfläche und neueste Hightech-Sternprojektoren verschaffen euch einen spannenden und einzigartigen Einblick in das Universum. Werdet zum „Entdecker des Himmels“ oder begebt euch mit Galileo auf Forschungsreise und entdeckt die Weiten des Weltalls. Diesen Ausflug werdet ihr so schnell nicht vergessen!

    Im Anschluss geht ihr mit eurer Klasse in den Botanischen Garten. 900 verschiedene Pflanzenarten warten hier auf euch. In verschiedenen Gewächshäusern könnt ihr neben zahlreichen Kakteen Süd- und Nordamerikas auch Citrusgewächse, Oliven und Eucalyptusbäume entdecken. Und natürlich erwarten euch auch zahlreiche Pflanzen aus den Tropen.

    5.Tag: Abreise
    Aufregende Tage liegen hinter euch, aber auch die schönste Klassenfahrt geht einmal zu Ende. Heute fahrt ihr mit dem Reisebus zurück zu eurem Zielort. Zuhause werdet ihr viel zu berichten haben!

    Wählen Sie aus den zu buchbaren Programmbausteinen

  • ca. 2-stündige Stadtführung Weimar € 100,- p. Gruppe
  • Bauhaus-Museum Weimar frei (unter 16 Jahre), € 3,90 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Goethes Gartenhaus frei (unter 16 Jahre), € 2,80 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Goethe-Nationalmuseum frei (unter 16 Jahre), € 4,50 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Fürstengruft frei (unter 16 Jahre), € 1,70 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Herzogin Anna Amalia Bibliothek frei (unter 16 Jahre), € 3,40 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Liszt-Haus frei (unter 16 Jahre), € 1,70 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Nietzsche-Archiv frei (unter 16 Jahre), € 1,80 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Schiller-Museum / Schillers Wohnhaus frei (unter 16 Jahre), € 3,40 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Schloss Belvedere frei (unter 16 Jahre), € 2,80 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Schlossmuseum Weimar frei (unter 16 Jahre), € 3,75 pro Schüler (16 bis 20 Jahre)
  • Stadtrallye bzw. Stadtführung Eisenach € 89,- p. Gruppe
  • Eintritt Dauerausstellung Lutherhaus in Eisenach € 4,50 p. Schüler
  • ca. 60-minütige Unterrichtstunde wie zu Luthers Zeiten € 78,- pro Gruppe
  • Eintritt Bachhaus Eisenach € 6,60 p. p. Schüler, € 11,- p. Erwachsenen
  • Wartburg Eisenach mit Palastführung und selbstständige Besichtigung des Museums € 5,50 p. P.
  • ca. 1,5 stündiger Rundgang durch Erfurt € 78,- pro Gruppe
  • Eintritt Alte Synagoge Erfurt kostenfrei
  • Ca. 2-Stunden Klettern oder Bouldern Nordwand Erfurt € 8,90 p. Schüler (bis 20 Jahre)
  • Eintritt in den Trampolinpark MY Jump ab € 9,50 p. P. (je nach Dauer)
  • Eintritt Gedenkstätte Point Alpha € 1,70 p. P.
  • Ausstellung inkl. Schau-Confiserie und Einritt Viba Nougat-Welt € 3,40 pro Person
  • Gedenkstätte Buchenwald inkl. Führung € 40,- p. Schülergruppe
  • Eintritt Meeresaquarium Zella-Mehlis € 5,60 p. Schüler (bis 12 Jahre), € 9,- p. Schüler (ab 13 Jahre), € 12,50 p. Erwachsener
  • Eintritt Explorata-Mitmachwelt € 4,50 p. P.
  • ca. 2-stündige Führung Saalfelder Feengrotten und Eintritt Erlebnismusem € 10,- p. P.

    Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot mit Ihren Daten (auch mit mehr Reisetagen) und Terminen.
    Andere Abfahrtsorte bzw. Preis für Anreise mit Bahn oder Linienbus auf Anfrage.

REISEPREIS BERECHNEN
REISE-ECKDATEN
Altersgruppe: alle Klassenstufen, Schulreisen, Vereine & Gruppen
Verpflegung: Frühstück (HP/VP buchbar)
Unterkunft: a&o Hostel
Unterbringung: Mehrbettzimmern mit Dusche/WC
Telefonische Beratung?

Wir sind zu erreichen unter:

030 / 6293 4022

MO bis FR von 09 bis 17 Uhr

» Oder wünschen Sie einen Rückruf? «

    Your reservation has been successfully sent
    Your inquiry has been successfully sent
    Please fill out all required personal details
    Your desired date is not available with your choice of transportation
    Cannot send your reservation due server error!
    Wählen Sie zuerst einen Reisetermin aus
    Wählen Sie zuerst den gewünschten Abfahrtsort aus
    Wählen Sie zuerst die gewünschte Anzahl an Übernachtungen aus
    Wählen Sie zuerst die Personenanzahl aus