You are here Startseite Gruppenreisen Bodensee – Gästehaus & Jugendhotel, Gaienhofen
3 Tage ab 109 €

Bodensee – Gästehaus & Jugendhotel, Gaienhofen

Gaienhofen, Baden-Württemberg
Item image

Endlose grüne Weiten, türkisblaues Wasser, die Alpen im Hintergrund und zahlreiche Sehenswürdigkeiten – das sind nur einige der passenden Beschreibungen für Ihre Klassenfahrt an den Bodensee. Für Schuklassen gibt es hervorragende Bedingungen für Wassersport, Radfahren, Schifffs- und Bootsausflüge sowie Wintersportmöglichkeiten. Wenn Sie zum Bodensee fahren, haben Sie eine Klassenfahrt voller Abenteuer vor sich, Spaß mit Freunden in der Gruppe, auf der Kajak-Tour genau wie bei Stadtbesichtigungen.

Empfehlenswert ist ein Ausflug in Deutschlands größten Freizeitpark, der Europa-Park in Rust – Wildwasserbahnen, verschiedene Themenwelten und Europas größte Achterbahn machen Ihren Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch eine Tagesfahrt mit dem Bus in den Schwarzwald, z.B. ins Deutsche Uhrenmuseum oder nach Freiburg bietet sich an. Die Klassenfahrt in Deutschland lässt sich ebenfalls mit einem Ausflug in die französische Stadt Strasbourg im schönen Elsass kombinieren.

  • 3/4 Reisetage / 2/3 Übernachtungen
  • An-/ Abreise ab/an Heimatort in Deutschland im modernen Reisebus
  • Programm Pur: 1 Ausflug à 200 Transferkilometer, 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Programm Klassisch: Schifffahrt auf dem Bodensee, Eintritt SEA LIFE Konstanz, ca. 1,5-stündiger Stadtrundgang in Konstanz inkl. Reiseleitung, 3 Übernachtungen mit Frühstück (bitte bei Anfrage Programm Pur oder Klassisch angeben)
  • 24 Stunden Notrufbereitschaft
  • Infomaterial zur Reisevorbereitung
  • jede 12. Person reist kostenlos

    Gästehaus & Jugendhotel am SeeDeutschland Bodensee – Gästehaus & Jugendhotel, Gaienhofen

    Lage:
    Das Haus befindet sich direkt am See, auf der Halbinsel Höri in Gaienhofen.

    Ausstattung:
    Die Unterkunft verfügt u. a. über einen Aufenthaltsraum sowie ein weitläufiges Seegrundstück mit Liegewiese und Sandstreifen, Pavillon, Volleyball- und Fußballplatz.

    Zimmer:Deutschland Bodensee – Gästehaus & Jugendhotel, Gaienhofen
    Die Schüler werden in 2- bis 6- Bettzimmern mit Etagendusche und WC untergebracht. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- bzw. Einzelzimmer teils mit Dusche/WC, teils mit Waschgelegenheit und separaten sanitären Anlagen zur Verfügung.

    Verkehrsanbindung:
    Eine Bushaltestelle ist ca. 800 m entfernt. Ein Bahnhof befindet sich in ca. 10 km in Radolfzell am Bodensee.
    Deutschland Bodensee – Gästehaus & Jugendhotel, Gaienhofen
    Freizeitmöglichkeiten (teilw. gegen Gebühr, saisonabhängig):
    Fußball, Volleyball, Badminton, Airhockey, Tischtennis, Kicker, Billiard, Bootsverleih, TV-Ecke, Internet Hotspot, gemütlicher Aufenthaltsraum

    Verpflegungsangebot (wenn nicht schon lt. Angebot inklusive):
    Frühstücksbuffet inkl. Getränke. Halbpension mit Frühstücksbuffet inkl. Getränke und Abendessen zubuchbar.
    Falls gebucht erhält die Gruppe das Mittagessen i.d.R. als Lunchpaket, welches auf Wunsch aber auch als warmes Tellergericht angeboten werden kann.
    Deutschland Bodensee – Gästehaus & Jugendhotel, Gaienhofen
    Sonstiges:
    Bettwäsche ist vorhanden, Handtücher (v. a. Badehandtücher) und Hausschuhe bitten wir mitzubringen. Handtücher können vor Ort gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.
    Die Endreinigung ist im Reisepreis enthalten, jedoch müssen die Zimmer besenrein und sauber verlassen werden.
    Vor Ort ist derzeit keine Kaution von den Kunden zu hinterlegen! Schäden die während des Aufenthalts entstehen werden in Rechnung gestellt.
    Der Bezug der Zimmer am Anreisetag ist von etwa 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr möglich! Am Abreisetag müssenDeutschland Bodensee – Gästehaus & Jugendhotel, Gaienhofen die Zimmer wie allgemein üblich bis ca. 10:00 Uhr verlassen werden!
    Vor Ort ist derzeit eine Kurtaxe von € 1,50 p. P./Tag pro Person ab 15 Jahre zu entrichten (Änderungen vorbehalten).
    Die Hausordnung der Unterkunft ist Vertragsbestandteil.
    Die Unterkunft/ Reise ist nicht behindertengerecht/ barrierefrei. Gerne prüfen wir im Einzelfall, ob die Unterbringung/ Mitnahme einzelner Personen mit Mobilitätseinschränkungen möglich ist.

    Ein Paradies für Gipfelstürmer und Wasserratten

    Die Bodensee-Region ist eine der beliebtesten Reiseziele Deutschlands und befindet sich im Alpenvorland. Der Bodensee setzt sich aus insgesamt 3 Gewässereinheiten, dem Obersee, dem Untersee und dem Seerhein, zusammen und besitzt eine Gesamtfläche von 536 km². Er ist nach dem Plattensee und dem Genfersee somit der drittgrößte See Mitteleuropas. Auf dem Bodensee befinden sich 10 Inseln mit einer Größe von über 2000 m². Zu den 3 bekanntesten Inseln zählen Reichenau, mit dem ehemaligen Kloster Reichenau, die Blumeninsel Mainau und die Insel Lindau, mit der historischen Altstadt. Im Süden des Bodensees blickt man auf die faszinierende Bergwelt der Alpen. Besonders der Berg Säntis (ca. 2502 m Seehöhe) ist einen Besuch wert. Die günstige Lage im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Schweiz ist auch für einen Ausflug zu unseren Nachbarn bestens geeignet.
    Für Schulklassen gibt es hervorragende Bedingungen für Wassersport, Radfahren, Schiffs- und Bootsausflüge sowie Wintersportmöglichkeiten.

    Eine tolle Möglichkeit die vielen Sehenswürdigkeiten und Städte rund um den See zu erkunden sind die verschiedenen Schifffahrten auf dem Bodensee. Zudem gibt es die Möglichkeit die Schifffahrt und den Eintritt für die Insel Mainau als Kombiticket zu buchen!

    Ein weiteres Highlight ist die Grosse Rundfahrt auf dem Obersee. Es geht vorbei an der Wallfahrtskirche Birnau, dem Pfahlbaumuseum, Meersburg und weiter Richtung Schweizer Seite, nach Konstanz und zur Insel Mainau (Montag & Mittwoch).

    Herzlich Willkommen im archäologischen Freilichtmuseum Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Hier gibt es Nachbauten von Pfahldörfern aus der Stein- und Bronzezeit zu bestaunen. Seit 2011 zählt das Pfahlbaufeld Unteruhldingen-Stollenwiesen zum Weltkulturerbe der UNESCO.

    Erkunden Sie die Stadt Meersburg und deren Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung.

    Hoch über dem Bodensee erhebt sich die Burg Meersburg, welche über 36 Räume mit u. a. alter Burgküche, Waffenhalle, Rittersaal, Brunnenstube und Burgverlies verfügt. Die Wohnräume der berühmten deutschen Dichterin Droste-Hülshoff machen den Besuch zu einem tollen Erlebnis.

    Auf dem Affenberg Salem (ca. 10 km von Meersburg entfernt) gibt es über 200 Berberaffen zum hautnah erleben. Hier dürfen die Tiere sogar mit speziell zubereitetem und ausgeteiltem Popcorn gefüttert werden. Geschulte Mitarbeiter geben zudem gerne Auskunft und machen mehrmals täglich kleine Fütterungen mit Erläuterungen für die Zuschauer.

    Eine Reise durch 100 Jahr Luft- und Raumfahrt erleben sie im Dorniermuseum in Friedrichshafen. Das Luft- und Raumfahrtmuseum bietet zahlreiche Rundgänge und Workshops um jede Klasse für Technik und Innovation zu begeistern.

    Das Zeppelin Museum wurde 1996 im ehemaligen Hauptbahnhof der Stadt Friedrichshafen eröffnet. Hier wird u. a. die Geschichte der „Hindenburg“, die am 06.05.1937 bei einem Landemanöver in Brand geriet und abstürzte, erzählt. Zudem gibt es hier die weltgrößte Sammlung zur Geschichte und Technik der Luftschifffahrt.

    Erkunden Sie die Insel Lindau und deren Sehenswürdigkeiten während einer Führung. Auf der Insel befindet sich die Altstadt der Großen Kreisstadt Lindau.

    Entdecken Sie die österreichische Stadt Bregenz und deren Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung.

    Die Pfänderbahn ist eine Luftseilbahn in Bregenz (Österreich) und bringt alle Gäste auf den 1064 m hohen Pfänder. Von hier oben hat man einen einzigartigen Ausblick auf den Bodensee und auf rund 240 Gipfel der Bergwelten von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem gibt es den Alpenwildpark Pfänder u. a. mit Murmeltieren und Steinböcken.

    In der österreichischen Stadt Dornbirn befindet sich das inatura, das Museum der besonderen Art. Das Museum besticht mit einer interaktiven Erlebnisausstellung und einem Dokumentationszentrum über die Natur Vorarlbergs.

    Erkunden Sie die Stadt Konstanz und deren Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung.

    Das SEA LIFE Konstanz ist ein spannendes sowie wetterunabhängiges Ausflugsziel. Bei der Gestaltung der verschiedenen Bereiche geht moderne Aquariumstechnologie Hand in Hand mit liebevollem Design und interaktiven Erkundungsspielen.
    Die Ausstellung der ca. 3.000 Süß- und Salzwasserfische folgt dem Weg des Wassers von der Quelle des Rheins in den Bergen über dem Bodensee bis in den Rotterdamer Hafen. Ergänzt wird das Programm durch Vorträge und Fütterungen, in denen Wissenswertes über das Leben unter Wasser auf anschauliche Art vermittelt wird.

    Sport & Action in Konstanz? Kein Problem! Egal ob Hochseilgarten, Stand Up Paddling, Floßbau, Geocaching, Teamkanadier u. v. m., hier ist für jede Klasse das Richtige dabei.

    Beim Citybound wird die Stadt Konstanz als Aktionsraum genutzt. Die Gruppe muss verschiedene Aufgaben lösen, Beispielsweise die Stadt in Form eines Blindenlaufs mit anderen Sinnen kennenzulernen oder diverse Gegenstände mit Passanten zu tauschen.

    Lernen Sie die vielfältige Pflanzenwelt auf der berühmten Blumeninsel Mainau kennen. Zahlreiche Attraktionen wie ein Palmenhaus, das Schmetterlingshaus, saisonale Gärten sowie ein Bauernhof laden Sie zum Entspannen und Staunen ein!

    Ein Highlight ist definitiv der Besuch des Rheinfalls in Schaffhausen (Schweiz), verbunden mit einer Schifffahrt.

    Freiburg, die sonnigste Stadt Deutschlands, präsentiert sich mit einem südländischen Flair vereint mit der badischen Lebensfreude. Während einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen (ca. 155 km von Friedrichshafen entfernt).

    Programmvorschlag bei einer 5-Tagesreise mit Bus vor Ort
    Diese Reise ist natürlich beliebig verlängerbar!

    1. Tag – Auf an den wunderschönen Bodensee
    Nach der Abfahrt am frühen Morgen vom Heimatort erreichen Sie in der Regel zwischen 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr den Bodensee. Am Abend besteht noch die Möglichkeit, die nähere Umgebung der Unterkunft bei einem kleinen Spaziergang zu erkunden.

    2. Tag – Pfänderbahn und Alpenwildpark Pfänder
    Herzlich Willkommen in Bregenz am Pfänder im wunderschönen Österreich. Die Pfänderbahn ist eine Luftseilbahn in Bregenz und bringt alle Gäste auf den 1064 m hohen Pfänder. Von hier oben hat man einen einzigartigen Ausblick auf den Bodensee und auf rund 240 Gipfel der Bergwelten von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem gibt es den Alpenwildpark Pfänder u. a. mit Murmeltieren und Steinböcken. Anschließend empfiehlt sich eine kleine Wanderung im Wanderparadies Pfänder. Besonders beliebt ist die Rundwanderung durch den Alpenwildpark samt Naturlehrpfad (ca. 30 Minuten).

    3. Tag – Ausflug nach Konstanz
    Der Tag startet mit einer Stadtführung in der wunderschönen Stadt Konstanz. Nachdem die Gruppe nun einen Überblick über die Stadt bekommen hat, geht es weiter zum SEA LIFE. Hier gibt es ca. 3.000 Süß- und Salzwasserfische und modernste Aquariumstechnologie zu bestaunen!
    Um den Tag perfekt abzurunden, darf auch der Sport nicht fehlen. Die Gruppen haben die Qual der Wahl: Hochseilgarten, Geocaching, SUP oder eine Fahrt mit dem Teamkanadier – hier macht einfach alles Spaß!

    4. Tag – Schifffahrt auf dem Bodensee zur Insel Mainau
    Heute steht ein Besuch der Insel Mainau, der drittgrößten Insel des Bodensees und als Blumeninsel bekannten Insel, auf dem Programm. Die faszinierende Wasser- und Inselwelt des Bodensees lernen Sie nun vom Wasser auskennen. Die Schifffahrten stellen ein tolles Erlebnis dar und runden jede Klassenfahrt perfekt ab.

    5. Tag – Abreise
    Nach Frühstück, Zimmerabnahme und Verladen des Gepäcks in den Bus beginnt die Heimreise zum Heimatort.

    Wählen Sie aus den zu buchbaren Programmbausteinen

  • Schifffahrten auf dem Bodensee. z. B. Friedrichshafen nach Mainau € 6,50 p. P. (6-15 Jahre), € 9,20 p. P. (16-24 Jahre)
  • Kombiticket Schifffahrt ab/an Überlingen sowie Eintritt Insel Mainau € 23,50 p. P.
  • Nur Schifffahrt ab/ab Überlingen € 8,50 p. Schüler (6-15 Jahre), € 10,50 p. Schüler (ab 16 Jahre)
  • Grosse Rundfahrt Obersee ab/an Unteruhldingen € 8,50 p. Schüler (6-15 Jahre), € 16,50 p. Schüler (ab 16 Jahre)
  • Eintritt Pfahlbauten Unteruhldingen € 6,- (bis 9. Klasse), € 7,50 (ab 10. Klasse)
  • ca. 1,5-stündige Reiseleitung für einen Stadtrundgang in Meersburg € 85,- p. Gruppe (max. 30 Schüler)
  • Selbständiger Museums-Rundgang Burg Meersburg € 6,50 p. Schüler (6-13 Jahre), € 8,- p. Schüler (14-18 Jahre), € 10,30 p. Erwachsener
  • Eintritt ohne Führung Affenberg Salem € 5,- p. Schüler, € 8,- p. Begleitperson
  • Eintritt Dorniermuseum in Friedrichshafen € 5,30 p. P. (mind. 15 Personen; ca. 1-1,5h Museumsrundgang)
  • Eintritt Zeppelin Museum Friedrichshafen € 4,30 p. P. (bis 16 Jahre), € 5,40 p. P. (ab 17 Jahre)
  • ca. 1,5-stündige Reiseleitung für einen Stadtrundgang Insel Lindau € 80,- p. Gruppe
  • ca. 1,5-stündige Reiseleitung für einen Stadtrundgang In Bregenz € 115,- p. Gruppe
  • Berg- oder Talfahrt Pfänderbahn € 3,30 p. P.
  • Eintritt Museum inatura € 3,80 p. P. zzgl. € 1,70 p. P. (Führung)
  • ca. 1,5-stündige Reiseleitung für einen Stadtrundgang Konstanz € 85,- p. Gruppe
  • Eintritt SEA LIFE Konstanz € 4,95 p. P.
  • Hochseilgarten, Stand Up Paddling, Floßbau, Geocaching, Teamkanadier u. v. m. in Konstanz ab € 23,- p. P.
  • ca. 3,5h Citybound (max. 35 Personen) Konstanz € 23,- p. P.
  • Eintritt Blumeninsel Mainau Schüler bis 12 Jahre sind kostenfrei, € 13,50 p. Schüler (ab 13 Jahre), € 22,50 p. P.
  • ca. 1,5-stündige Führung „Das Beste der Mainau“ € 110,- p. Gruppe
  • ca. 3-minütige Überfahrt zwischen beiden Rheinseiten am Rheinfall in Schaffhausen ab € 1,50 p. P./ Strecke
  • ca. 30-minütige „Felsenfahrt“ (mit Besteigung Rheinfallfelsen) ab € 7,80 p. P.
  • ca. 1,5-stündige Stadtführung Freiburg € 110,- p. Gruppe
  • ca. 2-stündige Stadtführung per Rad inkl. Mietrad in Freiburg € 25,- p. P.

    Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot mit Ihren Daten und Terminen.
    Andere Abfahrtsorte bzw. Preis für Anreise mit Bahn oder Linienbus auf Anfrage.

REISEPREIS BERECHNEN
REISE-ECKDATEN
Altersgruppe: alle Klassenstufen, Schulreisen, Vereine und Gruppen
Verpflegung: Frühstück - Mittag & Abendessen buchbar
Unterkunft: Gästehaus & Jugendhotel
Unterbringung: Mehrbettzimmer, Dusche/WC zentral im Haus
Telefonische Beratung?

Wir sind zu erreichen unter:

030 / 6293 4022

MO bis FR von 09 bis 17 Uhr

» Oder wünschen Sie einen Rückruf? «

    Your reservation has been successfully sent
    Your inquiry has been successfully sent
    Please fill out all required personal details
    Your desired date is not available with your choice of transportation
    Cannot send your reservation due server error!
    Wählen Sie zuerst einen Reisetermin aus
    Wählen Sie zuerst den gewünschten Abfahrtsort aus
    Wählen Sie zuerst die gewünschte Anzahl an Übernachtungen aus
    Wählen Sie zuerst die Personenanzahl aus